Schon ab nur 39 Euro liefern wir versandkostenfrei!

0

Ihr Warenkorb ist leer

Hamburg-Magazin: Zweiter Coffeeshop der "Hanseatic Coffee Roasters"

September 28, 2020 2 Lesedauer

24.09.2020

Zweiter Coffeeshop der "Hanseatic Coffee Roasters"

Auf ca 200 m² im neuen Watermark Tower in der HafenCity präsentiert Frederic Peters, Geschäftsführer des neuen Coffee & Wine Lab, mit seinem kaffee-kompetenten Team die in Hamburg gerösteten Spitzenkaffees der bekannten Hamburger Kaffeerösterei "Hanseatic Coffee Roasters". Diese wird von der Familie Peters mit einer ordentlichen Portion Kaffee-Leidenschaft mit großem Erfolg betrieben.

Bruder Benedict leitet die Rösterei in Bahrenfeld "The Roastery" – welche im letzten Jahr auf dem QuBa Gelände in einem coolen Fabrikloft eröffnet wurde. Die Eltern Kathrin und Sven Peters sind für das Kaufmännische zuständig und begleiten das starke Wachstum mit dem erfahrenen Weitblick traditioneller Hamburger Kaufmannsfamilien.  

Nach nur 3 Monaten Planung in enger Kooperation mit der Standort-Partnerin Christin Siegemund vom "foodlab" wurde im brandneuen Watermark Tower direkt an der Elbe aus einer leeren Fläche ein cooles Coffeshop & Wine Bar Konzept aus dem Boden gestampft. 

Hier sollen nun Genießer, Nachbarn, Studenten, Büromitarbeiter und Kaffeeliebhaber aus aller Welt nicht nur die großartigen trommelgerösteten Kaffees der Rösterei in den verschiedensten Darreichungsformen aktueller Kaffee-Trends erleben können, sondern das Coffee & Wine Lab bietet auch durch das coole Innendesign mit einmaligen Blick auf den Hafen eine Gelegenheit zum Verweilen z.B. im gediegenen Lounge-Bereich. Aber auch der schnelle Espresso an der Kaffeebar wird hier zum Genusserlebnis.  

Coffee, Homemade Food & Wine

Homemade-food – frisch produziert gleich unten im foodlab bei den "foodie start ups" gehört zum Konzept. Vom kleinen Frühstück über selbstgemachte Lunch-Spezialitäten wie die angesagten "Lab-Stullen" oder hausgemachte Flammkuchen wird alles täglich frisch zubereitet.

Am Nachmittag bietet sich leckerer homemade Kuchen zu Kaffees von den "Hanseatic Coffee Roasters" an – bei schönstem Elbblick. 

Ab 17.00 Uhr verwandelt sich der Coffee-Shop zur Apero-Weinbar. Der Sommelier stellt ein perfektes Wein-Sortiment zu fairen Preisen persönlich vor. Alle Weine können als "wine by the glas" getrunken werden. Hier setzt das Team den genialen Coravin ein – welcher aus jeder verkorkten Flasche Wein zapfen kann, ohne dass der Korken gezogen werden muss bzw. der Wein oxidiert. Dazu werden kleine Apero Snacks aus der Region angeboten. 

Events & Feinkost-Shop

Zukünftig sind spannende Themen-Abende und Workshops rund um das Thema Kaffee, Wein und Sensorik geplant. News und Events werden über die Homepage und Facebook sowie Instagram bekannt gegeben.

Im Shop werden neben Feinkost-Neuheiten aus dem "foodlab" natürlich auch frisch geröstete Kaffees in verschiedenen Verpackungsgrößen zum Mitnehmen angeboten. Wie auch die Gewürze aus der hauseigenen Manufaktur sowie der von Hanseatic Coffee kreierte "Barista Club Gin" – ein London Dry Gin veredelt mit Peru Highland Coffee. 

Ausreichend Parkplätze sind in fußläufiger Distanz in diversen Parkhäusern vorhanden. Im Sommer werden die "foodlab" Tore geöffnet und Außensitzplätze auf der beeindruckenden Terrassenanlage direkt an der Elbe laden zum Verweilen ein.