September 05, 2021 1 Lesedauer

Das Gerät, was in keiner Küche fehlen darf. Gleichbleibende Qualität und perfekt für das Büro oder für viele Gäste. Hier zeige ich Euch mein Filterkaffeerezept. 

Das benötigst du! 

Filterkaffeemaschine - ich empfehle die Moccamaster 
Filterpapier
58g frisch gemahlener Kaffee - etwas gröber als für den Handfilter  
1l Wasser
Waage

Brühzeit:
ca 5 Minuten 

Schritt 1
Wiege Deinen Kaffee ab und mahle ihn frisch durch. Stelle das Wasser bereit - hier empfhele ich einen Wasserfilter um ein noch klareres Ergebniss zu erhalten. 

Schritt 2
Lege den Filter in den Filterhalter und spüle diesen mit heißem Wasser aus. Fülle nun den gemahlenen Kaffee ein und achte darauf, dass dieser gleichmäßig verteilt ist. 

Schritt 3
Schalte die Maschine ein und warte bis der erste Wasserintervall aus der Maschine kommt. Rühre anschließend einmal den Kaffee im Filterhalter um, damit alles benetzt ist. Den Rest erledigt Deine Maschine für Dich und du kannst dich zurücklehnen, bis der Kaffee fertig ist.  

Mein Ratschlag 
Verwende eine Wasserfilter um ein noch besseres Ergebnis zu bekommen und rühre den Kaffee nach dem ersten Wasserschub um.